Straßenkinder Tansania e.V. – Ausbildung und ein sicheres Zuhause für die Kinder

Interview des unabhängigen und neutralen Verbraucherportals ExpertenTesten.de mit Heidulf Masztalerz vom Verein Straßenkinder Tansania e.V.

Wie kam es zur Gründung Ihres Vereins „Straßenkinder Tansania e.V. und welches Ziel verfolgen Sie mit dem Verein?

Nach meiner Wahl zum Vizepräsidenten der damaligen Handwerkskammer Lüneburg-Stade im Jahr 1980 wurde ich auch

Mitglied in dem Verein „Handwerksförderung Ost-Afrika e.V. (HOAV) in Hannover. Der Verein unterstützte damals sechs Entwicklungsprogramme an fünf Standorten in Tansania durch Spenden und öffentliche Zuschüsse. Die einzelnen Maßnahmen wurden mit Entwicklungshelfern in zweijährigen Kursen für örtliche Handwerker durchgeführt.

„Straßenkinder Tansania e.V. – Ausbildung und ein sicheres Zuhause für die Kinder“ weiterlesen

Weihnachten

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Alle Jahre wieder“ lassen wir uns in den vorweihnachtlichen Trubel reißen, oft gejagt von Terminen und oft hektisch, denn zu Weihnachten und zum Jahreswechsel muss noch vieles erledigt werden.

„Alle Jahre wieder“ freuen wir uns aber auch letztendlich über diese ganz besondere Zeit zum Ende des Jahres, die Adventszeit. Freuen uns auf Geschenke, das Weihnachtsessen und das fröhliche Zusammensein mit der Familie.

Aber auch Nachdenklichkeit stellt sich manchmal ein. Wird es Veränderungen geben, die vielleicht nicht zur Verbesserung unseres Lebens beitragen …? Was wird auf uns zukommen im neuen Jahr?

Um so mehr sollten Sie sich freuen auf geruhsame und harmonische Tage zwischen Weihnachten und Neujahr.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich herzlich eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit für das vor uns liegende neue Jahr 2020.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen
Ihr

Heidulf Masztalerz

30. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention

Am 29. November 2019, hat Bundespräsident Steinmeier im Rahmen einer UNICEF-Aktion mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern den 30. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention gefeiert.  Die jungen Leute machen sich für die Rechte der Kinder stark

und kämpfen dafür, wie der Bundespräsident dies ausdrückte, unsere Welt zu einem besseren Ort für junge Menschen und damit auch für uns alle zu machen.

Leider ist der berechtigte Wunsch des Bundespräsidenten für einen Teil der Kinder auf dieser Erde Utopie. Straßenkinder sind rechtlos, haben keine Fürsprecher und werden im günstigsten Fall wirtschaftlich, oft aber auch sexuell ausgebeutet. Sie erhalten keine medizinische Betreuung, und da sie keine Schule besuchen und auch keine Berufsausbildung erhalten, ist es für sie praktisch unmöglich, ihrer prekären Situation zu entkommen.

„30. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention“ weiterlesen